US Greencard FAQs - وکیل ایرانی در آلمان International Lawyer, Rechtsanwalt Iranian Lawyer in Germany Arbeitsrecht Familienrecht Erbrecht Strafrecht, Morgengabe, Iranische Scheidung, Brautgabe, islamische Scheidung, iranisches Recht طلاق ایرانی مهریه حضانت
735
page-template,page-template-full_width,page-template-full_width-php,page,page-id-735,ajax_fade,page_not_loaded,,qode_grid_1300,qode_popup_menu_push_text_right,footer_responsive_adv,qode-content-sidebar-responsive,qode-child-theme-ver-1.0.0,qode-theme-ver-11.0,wpb-js-composer js-comp-ver-5.1,vc_responsive
 

US Greencard FAQs

Häufig gestellte Fragen

“Diversity Immigrant Visa Program

 

Was ist die Greencard-Lotterie?

 

Im Rahmen des Diversity Immigrant Visa Program, besser bekannt als die „Greencard“-Lotterie, werden jedes Jahr 50.000 Daueraufenthaltsgenehmigungen an Personen aus Ländern verlost, die niedrige Einwanderungsraten in die Vereinigten Staaten aufweisen. Die Berechtigung, sich für das Programm zu bewerben, ergibt sich aus dem Geburtsort der Person, nicht ihrer Staatsangehörigkeit oder ihrem Wohnort. Die Liste der „ausgenommenen Länder” kann von Jahr zu Jahr variieren.

 

Was bedeutet „ausgenommene Länder”?

 

Dabei handelt es sich um Länder, aus denen in den fünf Jahren direkt nach dem Registrierungszeitraum mehr als 50.000 Einwanderer in die Vereinigten Staaten gekommen sind.

Wie bewerbe ich mich für das Diversity Immigrant Visa Program?

 

Jedes Jahr gibt es im Herbst/Winter einen Registrierungszeitraum, in dem sich in Frage kommende Antragsteller für das Programm bewerben können. Es werden per Zufallsprinzip Bewerbungen vom Computer ausgewählt, unabhängig von Datum und Zeit des Eingangs während des Registrierungszeitraums. Erfolgreiche Teilnehmer werden aufgefordert, ein Einwanderungsvisum zu beantragen und müssen belegen, dass sie gemäß der aktuellen Gesetze und Vorschriften berechtigt sind, ein Visum zu erhalten.

 

Wann ist der nächste Registrierungszeitraum für das Diversity Immigrant Visa Program?

 

Der Registrierungszeitraum für das nächste Diversity Immigrant Visa Program wird im Herbst angekündigt.

 

Kann ich mich für das Diversity Immigrant Visa Program bewerben, auch wenn ich in einem der ausgenommenen Länder geboren wurde?

Wenn Sie verheiratet sind, können Sie möglicherweise den Geburtsort Ihres Lebenspartners geltend machen, wenn er in einem der in Frage kommenden Länder geboren wurde. Anmerkung: Um diese Bestimmung in Anspruch nehmen zu können, müssen Sie beide ein Visum bekommen und gemeinsam in die Vereinigten Staaten einreisen.

 

Kann sowohl mein Partner als auch ich eine Bewerbung für das Diversity Immigrant Visa Program einreichen?

 

Ja. Ehepartner können pro Person eine eigene Bewerbung einreichen, in der sie den jeweiligen Ehepartner als Familienangehörigen angeben.

 

Muss jeder Antragsteller sich persönlich für das Diversity Immigrant Visa Program bewerben, oder kann eine andere Person sich im Auftrag des Antragstellers bewerben?

 

Teilnehmer können ihre Bewerbung selbst vorbereiten und einreichen oder sie von einer anderen Person einreichen lassen. Es kann jedoch nur eine Bewerbung pro Person eingereicht werden. Ehepartner können pro Person eine eigene Bewerbung einreichen, in der sie den jeweiligen Ehepartner und ihre Kinder als Familienangehörige angeben.

 

Welche Familienangehörigen muss ich in meiner Bewerbung für das Diversity Immigrant Visa Program mit aufführen?

 

Sie müssen Ihren Ehepartner angeben, auch wenn Sie derzeit getrennt leben und er nicht vorhat, mit Ihnen zusammen einzuwandern. Wenn Sie rechtskräftig geschieden sind, müssen Sie Ihren ehemaligen Ehepartner nicht aufführen. Für herkömmliche Ehen ist das ausschlaggebende Datum das Datum der ursprünglichen Hochzeitszeremonie, nicht das Datum, an dem die Ehe eingetragen wurde. Sie müssen alle unverheirateten Kinder angeben, die jünger als 21 Jahre alt sind, unabhängig davon, ob sie Ihre leiblichen Kinder, die Kinder Ihres Ehepartners aus einer früheren Ehe oder formal gemäß den Gesetzen Ihres Landes adoptierte Kinder sind. Sie müssen sie auch angeben, wenn sie nicht mehr bei Ihnen leben und nicht vorhaben, mit Ihnen einzuwandern. Kinder, die US-Staatsangehörige sind oder eine Daueraufenthaltsgenehmigung für die Vereinigten Staaten haben, müssen Sie nicht angeben.

Wenn ich meinen Ehepartner und meine Kinder in meiner Bewerbung aufführe, müssen sie dann mit mir einwandern?

 

Nein. Wenn Sie Ihren Ehepartner und/oder Ihre Kinder in Ihrer Bewerbung aufführen, bedeutet das nicht, dass diese mit Ihnen einwandern müssen. Wenn Sie jedoch Ihren Ehepartner und/oder Ihre Kinder auf Ihrem Registrierungsantrag und Ihrem Antrag für ein Einwanderungsvisum nicht aufführen, wird Ihr Antrag ausgeschlossen. Diese Bestimmung bezieht sich nur auf Ehepartner und/oder Kinder, die zum Zeitpunkt des Registrierungsantrags für die Lotterie Familienangehörige waren; sie bezieht sich nicht auf Ehepartner und/oder Kinder, die nach dem Einreichen Ihres Antrags zu Familienangehörigen wurden. Wichtig hierbei ist jedoch, dass Sie, falls Sie in einem der ausgenommenen Länder geboren wurden und Ihr Ehepartner nicht, und Sie den Geburtsort Ihres Ehepartners für den Registrierungsantrag für das Programm verwenden, Sie gemeinsam in die Vereinigten Staaten einwandern müssen, wenn Ihre Bewerbung erfolgreich ist.

 

Sind für das Diversity Immigrant Visa Program Fotos von jedem Familienangehörigen erforderlich, oder nur von dem Hauptantragsteller?

 

Aktuelle Porträtfotos des Hauptantragstellers, seinem Ehepartner und aller leiblichen, formal adoptierten und Stiefkinder, die jünger als 21 Jahre alt und unverheiratet sind, sind erforderlich, auch wenn die Kinder nicht mehr bei dem Antragsteller leben. Anmerkung: Gruppenfotos der Familie sind nicht zulässig.

 

Was sind beim Diversity Immigrant Visa Program die Anforderungen bezüglich Ausbildung oder Berufserfahrung?

 

Ausbildung: Der Antragsteller muss eine weiterführende Schule (Highschool oder vergleichbare Schule) besucht haben. Das gilt als erfolgreicher Abschluss des zwölfjährigen Besuchs einer Grund- und weiterführenden Schule in den Vereinigten Staaten. Falls die Schulbildung außerhalb der Vereinigten Staaten erfolgte, muss ein erfolgreicher Abschluss eines zwölfjährigen Besuchs einer Grund- und weiterführenden Schule vergleichbar zu einer Highschool in den Vereinigten Staaten vorliegen. Arbeitserfahrung: Der Antragsteller muss zwei Jahre Arbeitserfahrung vorweisen können, die er in den vergangenen fünf Jahren in einer Tätigkeit gesammelt hat, die mindestens zwei Jahre Ausbildung oder Arbeitserfahrung erfordert. Die Entscheidung, ob ein Antragsteller über die erforderliche Arbeitserfahrung verfügt oder nicht, wird mithilfe der O*Net OnLIne-Datenbank des US-Arbeitsministeriums getroffen.

 

Wie kann ich herausfinden, ob meine berufliche Qualifikation/Berufserfahrung die Kriterien für das Diversity Immigrant Visa Program erfüllt?

 

Das Konsulat kann keine persönlichen Fragen zur beruflichen Qualifikation und Berufserfahrung beantworten, bis die Gewinner ausgewählt wurden und zu ihren Visumgesprächen erschienen sind. Wenn Sie Informationen zur Arbeitserfahrung benötigen, können Sie die O*Net OnLIne-Datenbank des US-Arbeitsministeriums besuchen. Wenn Sie der Meinung sind, dass Sie über die grundlegenden beruflichen Qualifikationen oder die erforderliche Berufserfahrung verfügen, sollten Sie eine Bewerbung einreichen.

 

Fallen bei einer Bewerbung für das Diversity Immigrant Visa Program Gebühren an?

 

Sie müssen keine Gebühr zahlen, um sich für das Programm registrieren zu lassen. Wenn Ihre Bewerbung jedoch erfolgreich ist und Sie ausgewählt werden, ein Einwanderungsvisum zu beantragen, müssen Sie, Ihr Ehepartner und ggf. Ihre Kinder eine besondere pro Person erhobene Bearbeitungsgebühr zahlen, die zusätzlich zu einer Visumbearbeitungsgebühr von 400 Dollar pro Person anfällt. Weitere Informationen erhalten erfolgreiche Bewerber per Post.

 

Gibt es ein Mindestalter für Antragsteller im Rahmen des Diversity Immigrant Visa Program?

 

Es gibt kein Mindestalter für die Teilnahme am Programm, aber da eine Ausbildung an einer weiterführenden Schule oder Berufserfahrung Voraussetzung ist, werden die meisten Personen unter 18 Jahren nicht in Frage kommen.

 

Kann ich mich für das Diversity Immigrant Visa Program bewerben, wenn ich mich in den Vereinigten Staaten aufhalte?

 

Ja, ein Antragsteller, der sich in den Vereinigten Staaten aufhält, kann eine Registrierung beantragen, wenn er für das Programm in Frage kommt.

 

Ich habe ohne Erfolg versucht, mich auf der Website einzuloggen, um mich für das Diversity Immigrant Visa Program zu registrieren. Was kann ich tun?

 

Es ist nur während des Registrierungszeitraums möglich, sich auf der Website anzumelden.

 

Denken Sie, es verbessert meine Chancen, erfolgreich am Diversity Immigrant Visa Program teilzunehmen, wenn ich einen Anwalt oder Berater beauftrage?

 

Die Entscheidung, einen Anwalt oder Berater in Visumangelegenheiten hinzuzuziehen, ist allein die Sache des Antragstellers. Die Teilnahme an der Lotterie ist ohne Hilfe möglich, indem man sich an einfache Anweisungen hält. Wenn Teilnehmer jedoch vorziehen, Unterstützung von Außen in Anspruch zu nehmen, ist das ihre Entscheidung. Es gibt viele seriöse Anwälte und Einwanderungsberater, die Teilnehmern für angemessene Gebühren oder in einigen Fällen kostenlos Unterstützung bieten. Leider gibt es auch Personen, die exorbitante Preise für unrealistische Versprechungen verlangen. Die Auswahl der Gewinner der Lotterie erfolgt per Zufallsprinzip mithilfe eines Computers. Kein von außen in Anspruch genommener Dienst kann die Chancen von Teilnehmern bei der Auswahl erhöhen, und niemand kann Ihnen garantieren, dass Ihre Bewerbung Erfolg haben wird. Jeder Anbieter, der behauptet, die Chancen eines Teilnehmers zu verbessern, verspricht etwas, das nicht geleistet werden kann.

 

Ich habe in der Vorzugskategorie unmittelbarer Angehöriger/Familiennachzug/Aufnahme eines Beschäftigungsverhältnisses ein Einwanderungsvisum beantragt. Kann ich mich auch für das Diversity Immigrant Visa Program bewerben?

 

Ja. Ihre Registrierung für die Einwanderung in einer anderen Einwanderungsvisumkategorie verbietet es Ihnen nicht, sich für dieses Programm zu registrieren.

 

Was kann ich tun, wenn ich glaube, dass ein Unternehmen unter Vortäuschung falscher Tatsachen Geld von mir angenommen hat?

 

Wenn Sie eine Beschwerde über ein Unternehmen vorbringen möchten, das Dienste im Rahmen der Visa-Lotterie anbietet, sollten Sie das nächste Verbraucherschutzbüro vor Ort oder den Ausschuss zur Bekämpfung des unlauteren Wettbewerbs (Federal Trade Commission) in den Vereinigten Staaten kontaktieren. Die Adresse der Federal Trade Commission lautet: Consumer Response Center, Federal Trade Commission, 600 Pennsylvania Avenue, N.W., Washington, DC 20580; Telefonnummer: +1 202 382 4357. Sie können auch das Beschwerdeformular im Internet unter www.ftc.gov verwenden.

 

Ich habe mich für eine Registrierung im Rahmen des Diversity Immigrant Visa Program beworben. Wann erfahre ich, ob ich ausgewählt wurde?

 

DV Teilnehmerbenachrichtigung erfolgt über den Anmeldungs-Status Check unter www.dvlottery.state.gov. Bitte lesen Sie die DV Anleitung für weitere Informationen zum Anmeldungs-Status Check. Die durch die Zufallsauswahl ausgelosten Teilnehmer werden NICHT per E-Mail oder Brief informiert.

Ich wurde ausgewählt und bin aufgefordert worden, ein Diversity Immigrant-Visum zu beantragen. Warum werde ich aufgefordert, mich frühzeitig zu bewerben, wenn ich bis zum 30. September Zeit habe?

Ausgewählt zu werden bedeutet nicht automatisch, dass Sie ein Visum erhalten. Es werden jedes Jahr weitaus mehr Gewinner ausgewählt, als die 50.000 Visa, die pro Jahr erhältlich sind. Antragsteller, die nach der Benachrichtigung über ihre Registrierung die Beantragung eines Visums aufschieben, müssen möglicherweise feststellen, dass sie ihren Antrag nicht weiter verfolgen können, weil es für sie keine Visanummern mehr gibt. Um tatsächlich ein Visum zu erhalten, müssen die ausgewählten Antragsteller zudem alle nach amerikanischem Recht geforderten Auswahlkriterien erfüllen.

 

Wenn ich mich vor dem 30. September um ein Diversity-Immigrant-Visum bewerbe und es im Rahmen von Paragraf 221(g) des Einwanderungs- und Staatsbürgerschaftsgesetzes abgelehnt wird, ist es dann sicher, dass ich eine Visumnummer erhalte, wenn ich in der Lage bin, das Verfahren fortzusetzen?

 

Nein. Selbst wenn Sie das Visum beantragt haben, gibt es keine Garantie dafür, dass Sie eine Visumnummer erhalten, wenn Sie in der Lage sind, Ihren Antrag weiter zu verfolgen. Diese Garantie haben Sie erst, wenn Ihnen das Visum augestellt wird.

 

Ich wurde für das Diversity Immigrant Visa Program im vergangenen Jahr ausgewählt, habe aber mein Visum bis zum 30. September nicht erhalten. Kann ich dennoch in die Vereinigten Staaten einreisen?

Nein. Da Sie Ihren Antrag nicht weiter verfolgt haben, können Sie nicht mehr von Ihrer Registrierung für das Programm profitieren. Sie hatten nur bis zum 30. September Zeit, um ein Einwanderungsvisum zu erhalten.

 

Zum Seitenanfang

 

Kann ich das E-DV-Antragsformular als Microsoft Word-Dokument speichern (oder in einem anderen geeigneten Programm) und es dann ausfüllen?

 

Nein, Sie können das Formular nicht in einem anderen Programm zum Ausfüllen speichern und später übermitteln. Das E-DV-Antragsformular ist ein reines Web-Formular. Dadurch ist es „universeller” als ein anwendereigenes Textverarbeitungsformat. Darüber hinaus müssen die Informationen online eingegeben und weitergeleitet werden.

 

Kann ich das Formular online speichern, sodass ich einen Teil ausfüllen und später den Rest ergänzen kann?

 

Nein, das ist nicht möglich. Das elektronische DV-Teilnahmeformular muss auf einmal ausgefüllt und direkt danach übermittelt werden. Weil das Formular aus zwei Teilen besteht und wegen möglicher Netzwerkstörungen und –verzögerungen ist das E-DV-System jedoch so ausgelegt, dass sechzig (60) Minuten zwischen dem Laden des Formulars und dem Eingang des Formulars auf der E-DV-Website nach der Online-Übermittlung vergehen können. Vergehen mehr als 60 Minuten bis zum Eingang des elektronischen Antrags werden die bisher eingegebenen Informationen gelöscht. Damit wird die Möglichkeit ausgeschlossen, dass ein vollständiger Eintrag aus Versehen als Duplikat eines vorherigen Teileintrags angesehen wird. Angenommen, ein Bewerber mit Frau und Kind übermittelt das ausgefüllte E-DV- Antragsformular Teil I und erhält dann Formular Teil II, sendet aber Teil II erst etwas später, weil er die Datei mit dem Foto des Kindes suchen muss. Wenn der Teilnehmer das ausgefüllte Formular Teil II übermittelt und es innerhalb von sechzig (60) Minuten auf der E-DV-Website eingeht, gibt es kein Problem, aber wenn Formular Teil II erst nach sechzig (60) Minuten eingeht, wird der Teilnehmer informiert, dass er die gesamte Eingabe wiederholen muss. In der DV- Anleitung wird klar und ausführlich erläutert, welche Informationen zum Ausfüllen des Formulars benötigt werden. So können Sie sich gut vorbereiten und sicherstellen, dass Sie alle erforderlichen Informationen zur Verfügung haben, bevor Sie anfangen, das Formular online auszufüllen.

 

Die Verfahrensregeln geben vor, dass das System das E-DV-Teilnahmeformular automatisch ablehnt und den Teilnehmer benachrichtigt, wenn die eingereichten digitalen Bilder nicht den Spezifikationen entsprechen. Bedeutet das, dass ich dann meine Bewerbung erneut einreichen kann?

 

Ja, die Eingabe kann wiederholt werden. Da die Eingabe automatisch abgewiesen wurde, wird sie nicht als zur E-DV-Website übermittelt angesehen. Sie zählt nicht als übermittelte E-DV-Eingabe, und es wird keine Eingangsbestätigung gesendet. Sollte es Probleme mit dem gesendeten digitalen Foto geben, weil es nicht den Anforderungen entspricht, wird es automatisch von der E-DV-Website abgewiesen. Aufgrund der technischen Eigenschaften des Internets kann man nicht vorhersagen, wie lange es dauert, bis die Nachricht über die Abweisung den Absender erreicht. Wenn der Teilnehmer das Problem lösen kann und Formular Teil I oder II innerhalb von sechzig (60) Minuten erneut sendet, gibt es kein Problem. Ansonsten muss der Eingabeprozess von neuem begonnen werden. Ein Teilnehmer kann einen Antrag so oft wie nötig eingeben, bis ein vollständiger Antrag eingegangen und eine Empfangsbestätigung gesendet worden ist.

 

Wird die elektronische Empfangsbestätigung über den Eingang des ausgefüllten E-DV-Teilnahmeformulars im Online-System automatisch nach der Eingabe gesendet?

 

Die Antwort der E-DV-Website mit der Empfangsbestätigung für ein eingegangenes E-DV-Teilnahmeformular wird von der E-DV-Website unverzüglich gesendet; wie lange die Antwort benötigt, um den Absender zu erreichen, ist aufgrund der technischen Eigenschaften des Internets nicht vorherzusagen. Wenn mehrere Minuten seit dem Drücken der Schaltfläche [Senden] vergangen sind, kann man die Schaltfläche [Senden] gerne ein zweites Mal anklicken. Es beeinflusst das E-DV-System nicht, wenn die Schaltfläche “Senden” ein zweites Mal angeklickt wird, weil keine Empfangsbestätigung gesendet wurde. Ein Antragsteller kann einen Antrag so oft wie nötig absenden, bis ein vollständiger Antrag eingegangen und eine Empfangsbestätigung gesendet worden ist.

 

Bearbeitung von Einwanderungsvisa und Visumgespräch

 

Kann ich meine Staatsangehörigkeit auf meinen Ehepartner übertragen?

 

Nein, ein US-Staatsbürger kann seine Staatsangehörigkeit nicht auf seinen Ehepartner übertragen. Wenn Ihr Ehepartner zusammen mit Ihnen in die Vereinigten Staaten umziehen möchte, benötigt er ein Einwanderungsvisum. Ein Einwohner mit Daueraufenthaltsgenehmigung, der mit einem US-Bürger verheiratet ist, kann nach drei Jahren in den Vereinigten Staaten die amerikanische Staatsbürgerschaft beantragen. Fragen bezüglich der Bearbeitung sollten an das Büro für Staatsbürgerschafts- und Einwanderungsangelegenheiten (USCIS) in den Vereinigten Staaten gerichtet werden.

 

Welche Bearbeitungszeit ist kürzer, die für ein Einwanderungsvisum oder die für ein Verlobtenvisum?

 

Die Zeit, die zur Bearbeitung eines Visumantrags benötigt wird, hängt vom jeweiligen Fall ab. Im Allgemeinen kann man jedoch sagen, dass die Bearbeitungszeit für ein Verlobtenvisum etwas kürzer ist als die für ein Einwanderungsvisum, da Anträge auf Einwanderungsvisa ein längeres Bearbeitungs- und Genehmigungsverfahren durch das USCIS in den Vereinigten Staaten erfordern. Wenn für Sie der Zeitfaktor wichtig ist, sollten Sie sich an das USCIS wenden, wo Sie Ihr Einwanderungsgesuch einreichen, um die Bearbeitungszeit in Erfahrung zu bringen, bevor Sie sich entweder für den Antrag auf Einwanderungs- oder Verlobtenvisum entscheiden.

 

Mein Partner/Lebensgefährte ist US-Staatsangehöriger. Kann er meinen Einwanderungsantrag unterstützen?

 

Die Gesetze in den Vereinigten Staaten erkennen Lebensgemeinschaften nicht an. Ein amerikanischer Staatsbürger kann kein Einwanderungsgesuch für unmittelbare Angehörige als Ehepartner oder für einen Verlobten einreichen. Sie müssen ein Einwanderungsvisum beantragen – entweder in einer der Vorzugskategorien für Beschäftigungsverhältnisse oder im Rahmen des Diversity-Visa-Programms, allgemein als Green-Card-Lotterie bekannt.

 

Mein(e) Verlobte(r) und ich werden nicht innerhalb von 90 Tagen nach unserer Ankunft heiraten. Kann er/sie dennoch ein Verlobtenvisum beantragen?

 

Nein. Wenn die Ehe nicht innerhalb von 90 Tagen nach Ankunft des Verlobten, der das Visum beantragt hat, in den Vereinigten Staaten vollzogen wird, kann der Antrag auf das Verlobtenvisum nicht bearbeitet werden. Dann ist ein Einwanderungsvisum erforderlich. Visumfreies Reisen im Rahmen des Visa-Waiver-Programms oder Nichteinwanderer- oder Arbeitsvisa sind nicht geeignet.

 

Können wir das Verlobtenvisum beantragen, während sich mein(e) Verlobte(r) in den Vereinigten Staaten aufhält?

 

Nein. Ein Antragsteller für ein Verlobtenvisum muss dieses bei einer US-Botschaft oder einem US-Konsulat außerhalb der Vereinigten Staaten beantragen, da er/sie mit diesem Visum in die Vereinigten Staaten einreisen muss.

 

Wenn ich nicht für meine(n) Verlobte(n) bürgen kann, wie kann er/sie zu mir in die Vereinigten Staaten kommen?

 

Ihr(e) Verlobte(r) muss ein Einwanderungsvisum beantragen – entweder in einer der Vorzugskategorien für Beschäftigungsverhältnisse oder im Rahmen des Diversity-Visa-Programms, allgemein als Green-Card-Lotterie bekannt.

 

Wir wollen lediglich in die Vereinigten Staaten reisen, um zu heiraten. Nach der Eheschließung werden wir wieder nach Deutschland zurückkehren. Benötigen wir dennoch ein Verlobtenvisum?

 

Eine Person, die mit der Absicht in die Vereinigten Staaten reist, einen US-Bürger zu heiraten und anschließend an ihren ständigen Wohnsitz im Ausland zurückzukehren, kann ein Besuchervisum (B-2-Visum) beantragen oder, wenn sie hierzu berechtigt ist, im Rahmen des Visa-Waiver-Programms visumfrei reisen. Ein Nachweis über den Wohnsitz im Ausland, an den der B-2-Visuminhaber oder visumfrei Reisende zurückkehren will, sollte einem Einwanderungsbeamten am Einreisepunkt vorgelegt werden.

 

Kann ich mit einem Verlobtenvisum in die Vereinigten Staaten einreisen, dort heiraten und dann die Vereinigten Staaten für die Flitterwochen verlassen?

 

Um weitere Informationen über die Eheschließung zu erhalten, wenden Sie sich bitte an das Büro für Staatsbürgerschafts- und Einwanderungsangelegenheiten. Wenn Sie die Vereinigten Staaten verlassen, ohne zuvor eine Genehmigung zur Wiedereinreise eingeholt zu haben, müssen Sie zur erneuten Einreise ein Einwanderungsvisum beantragen. Das könnte Ihre Rückkehr um sechs Monate verzögern.

 

Kann ich in die Vereinigten Staaten einreisen, während mein Antrag auf ein Einwanderungs- oder Verlobtenvisum bearbeitet wird?

 

Wenn Sie dauerhaft in den Vereinigten Staaten leben wollen, müssen Sie warten, bis Ihr Einwanderungs- oder Verlobtenvisum ausgestellt wurde. Sie können sich nicht mit einem Touristenvisum oder ohne Visum im Rahmen des Programms für visumfreies Reisen (Visa-Waiver-Programm) in den Vereinigten Staaten aufhalten und auf die Ausstellung eines Einwanderungs- oder Verlobtenvisums warten. Wenn Sie jedoch vorübergehend einreisen wollen, um dann an Ihren ständigen Wohnsitz außerhalb der Vereinigten Staaten zurückzukehren, können Sie, wenn Sie dazu berechtigt sind, mit einem Touristenvisum (B-2-Visum) oder im Rahmen des Visa-Waiver-Programms einreisen. Wenn Sie ein B-2-Visum beantragen, müssen Sie Nachweise über Ihren Wohnsitz außerhalb der Vereinigten Staaten erbringen, an den Sie nach Ihrem zeitlich begrenzten Aufenthalt zurückkehren. Obwohl ein anhängiger Antrag auf ein Einwanderungs- oder Verlobtenvisum nicht unbedingt ein schlüssiger Beweis für die Absicht ist, einen Wohnsitz in Deutschland aufzugeben, wird dieser Faktor sicherlich bei der Prüfung des Antrags von den Konsularbeamten berücksichtigt. Wenn Sie den Konsularbeamten, der Ihren Antrag prüft, nicht davon überzeugen können, dass sie nicht vorhaben, Ihren Wohnsitz aufzugeben, erhalten Sie kein Visum. Wenn sie mit einem Visum oder im Rahmen des Programms für visumfreies Reisen in die Vereinigten Staaten reisen, sollten Sie auf jeden Fall Belege für Ihren Wohnsitz außerhalb der Vereinigten Staaten mit sich führen, die Sie dem Einwanderungsbeamten vorlegen können. Wenn der Einwanderungsbeamte nicht überzeugt ist, dass Sie wirklich nur vorübergehend als Tourist einreisen wollen, wird Ihnen die Einreise in die Vereinigten Staaten verweigert.

 

Warum benötigt man polizeiliche Führungszeugnisse, um ein Einwanderungsvisum zu beantragen? Ich bin noch nie mit dem Gesetz in Konflikt geraten.

 

Ein polizeiliches Führungszeugnis ist eine Erklärung, die dem Konsularbeamten darlegt, ob unter Ihrem Namen strafrechtlichen Verurteilungen vorliegen oder nicht.

 

Wo finde ich Informationen darüber, wie man ein polizeiliches Führungszeugnis bekommt?

 

Informationen dazu erhalten Sie auf der Website des US-Außenministeriums. Suchen Sie nach dem entsprechenden Land und lesen Sie die Informationen zu „polizeiliches Führungszeugnis”. Handelt es sich um Ihren Geburtsort oder aktuellen Wohnort, so benötigen Sie ein polizeiliches Führungszeugnis, wenn Sie sich dort mindestens sechs Monate seit Ihrem 16. Geburtstag aufgehalten haben. Bei allen anderen Ländern müssen Sie ein polizeiliches Führungszeugnis für alle Wohnorte vorlegen, an denen Sie länger als 12 Monate gelebt haben.

 

Wie lange ist ein polizeiliches Führungszeugnis gültig?

 

Das deutsche polizeiliche Führungszeugnisses gilt 12 Monate ab Ausstellungsdatum. Ansonsten ist ein polizeiliches Führungszeugnis auf unbestimmte Zeit gültig, wenn Sie nicht in das Land zurückkehren, auch nicht als Besucher, wenn es sich um Ihr Geburtsland oder das Land handelt, in dem sie aktuell Ihren Wohnsitz haben. Bei allen anderen Ländern beträgt der Zeitraum 12 Monate.

 

Ich lebe außerhalb Deutschlands, wie bekomme ich ein deutsches polizeiliches Führungszeugnis?

 

Wenn Sie außerhalb Deutschlands leben, sollten Sie sich an das Bundeszentralregister wenden.

 

Wenn ich das polizeiliche Führungszeugnis habe, muss ich dann auch noch Gerichtsakten vorlegen?

 

Ja. Wenn Sie verurteilt wurden, müssen Sie Gerichtsakten über alle Straftaten vorlegen, die Ihnen zur Last gelegt wurden.

 

Wie erhalte ich meine deutschen Gerichtsakten?

 

Gerichtsakten sind bei den Gerichten erhältlich, an denen der Fall der jeweiligen Person verhandelt wurde. Derartige Gerichtsakten müssen die Art der begangenen Straftat(en) beinhalten, die Paragrafen der Gesetze, gegen die verstoßen wurde, sowie das angeordnete Strafmaß.

 

Benötige ich Gerichtsakten aus den Vereinigten Staaten?

 

Wenn Sie in den Vereinigten Staaten verurteilt wurden, müssen Sie Gerichtsakten über alle Straftaten vorlegen, die Ihnen zur Last gelegt werden. Sie sollten sich an das Gericht wenden, an dem Sie verurteilt wurden. Wenn Sie die Adresse des Gerichts nicht kennen, finden Sie diese im Internet unter www.refdesk.com/. Wenn Sie die Gerichtsakte nicht erhalten können, wird die Botschaft das für Sie übernehmen.

 

Ich habe eine Verurteilung aus einem anderen Land als Deutschland oder den Vereinigten Staaten. Wie bekomme ich die Gerichtsakte?

 

Wenden Sie sich an die Botschaft des jeweiligen Landes, sie wird Ihnen weiterhelfen.

 

Ich bin Angehöriger der US-Streitkräfte. Mein Ehepartner beantragt ein Einwanderungsvisum. Muss er polizeiliche Führungszeugnisse für jedes Land vorlegen, in dem ich gedient habe, oder akzeptieren Sie einen Brief von meinem Kommandanten/von den US-Streitkräften?

 

Ihr Ehepartner muss polizeiliche Führungszeugnisse vorlegen, auch, wenn er als Ihr Familienangehöriger an den jeweiligen Orten gelebt hat.

 

Ich habe einen Brief erhalten, in dem mir mitgeteilt wird, dass mein Kind seinen Aufenthaltsstatus nicht mehr über meinen Einwanderungsantrag ableiten kann, weil es älter als 21 Jahre alt ist. Mein Kind war zum Zeitpunkt der Antragstellung jünger als 21, warum kann es kein Visum mehr beantragen?

 

Ihr Sohn/Ihre Tochter kann seinen/ihren Aufenthaltsstatus nur von dem für Sie eingereichten Einwanderungsgesuch ableiten, wenn er/sie jünger als 21 Jahre als ist, unabhängig davon, wie alt er/sie war, als das Einwanderungsgesuch eingereicht wurde. Da es vor seinem 21. Geburtstag ein Visum hätte beantragen können, ist es nicht mehr berechtigt, den Status von Ihnen abzuleiten, und der Antrag wurde für ungültig erklärt.

 

Für mich wurde ein Einwanderungsgesuch eingereicht. Ich habe jetzt ein Kind. Kann es auf meinen Antrag mit aufgenommen werden?

 

Wenn die Mutter oder der Vater Ihres Babys amerikanischer Staatsangehöriger ist, hat das Baby möglicherweise einen Anspruch auf US-Staatsangehörigkeit. Wenn das Baby keinen Anspruch auf US-Staatsbürgerschaft hat, kann es möglicherweise den Status von dem für Sie eingereichten Einwanderungsgesuch ableiten, oder Ihr Partner kann ein Gesuch für das Kind einreichen. Sie sollten die Abteilung für Einwanderungsvisa schriftlich über die Geburt Ihres Kindes benachrichtigen. Dort erhalten Sie weitere Informationen. Die Adresse lautet: US-Generalkonsulat, Abteilung für Einwanderungsvisa, Gießener Straße 30, 60435 Frankfurt.

 

Zum Seitenanfang

 

Nachdem mir ein Einwanderungsvisum ausgestellt wurde, habe ich ein Kind bekommen. Kann mein Kind mit mir einwandern?

 

Wenn die Mutter oder der Vater Ihres Babys amerikanischer Staatsbürger ist, hat das Baby möglicherweise einen Anspruch auf US-Staatsangehörigkeit. Ein nach der Ausstellung eines Einwanderungsvisums geborenes Kind benötigt kein Visum, um den Elternteil zu begleiten, wenn beide innerhalb der Gültigkeitsdauer des Visums reisen. Sie müssen eine Kopie der Abstammungsurkunde (long-form birth certificate) mit den Namen der Eltern bei sich führen, die Sie dem Einwanderungsbeamten an der Einreisestelle zusammen mit einem gültigen Reisedokument für das Kind vorlegen müssen.

 

Ich reiche ein Einwanderungsgesuch für meinen Sohn oder meine Tochter ein. Trifft es zu, dass ich dafür in den Vereinigten Staaten leben muss?

 

Sie müssen nicht in den Vereinigten Staaten leben, um ein Einwanderungsgesuch zu stellen. Sie müssen jedoch zusätzlich zu Formular I-130 auch Formular I-864 einreichen. Um Formular I-864 einreichen zu können, müssen Sie entweder in den Vereinigten Staaten leben oder vorhaben, Ihren ständigen Wohnsitz wieder in die Vereinigten Staaten zu verlegen, wenn Ihr Sohn/Ihre Tochter in die Vereinigten Staaten einwandert.

 

Mein Kind wandert nicht mit mir zusammen ein. Muss ich auf dem Formular OF-230-I für persönliche Daten dennoch seine Daten angeben?

 

Sie müssen die persönlichen Daten jedes Kindes angeben, das jünger als 21 Jahre ist, auch von Stiefkindern aus einer Ehe, die eingegangen wurde, als das Kind jünger als 18 Jahre war.

 

Ich bin geschieden und beantrage ein Einwanderungsvisum. Benötige ich die Erlaubnis meines ehemaligen Ehepartners, um mit meinem Kind das Land zu verlassen?

 

Wenn Sie geschieden sind und ein Visum für Kinder aus einer früheren Ehe beantragen, müssen Sie am Tag Ihres Visumgeprächs Dokumente vorlegen, die beweisen, dass Ihnen ein Gericht das Sorgerecht für das Kind/die Kinder übertragen hat und dass die Erlaubnis erteilt wurde, dass das Kind/die Kinder Deutschland verlassen darf/dürfen.

 

Wie lang dauert das Visumgespräch für Einwanderungsvisa am Konsulat?

 

Termine werden zwischen 7.30 und 12.30 Uhr vergeben. Sie sollten für den Gesprächstermin ungefähr drei Stunden einplanen.

 

Muss mein Kind beim Visumgespräch anwesend sein?

 

Jeder aufgeführte Antragsteller muss persönlich zu einem offiziellen Gesprächstermin mit dem US-Konsularbeamten im Konsulat erscheinen.

 

Mein Ehepartner, der US-Staatsangehöriger ist, hat für mich ein Einwanderungsgesuch gestellt. Muss er gemeinsam mit mir zum Visumgespräch erscheinen?

 

Nein. Der US-Staatsangehörige muss beim Gesprächstermin nicht anwesend sein. Es gibt auch keine Vorschrift, dass Ihr Ehepartner in Deutschland verbleiben muss, bis Sie ihr Einwanderungsvisum erhalten; er kann schon vor Ihnen in die Vereinigten Staaten reisen.

 

Erhalte ich mein Einwanderungsvisum am Tag des Visumgesprächs?

 

Bis zur Ausstellung des Visums vergehen etwa zehn Werktage, sofern alle erforderlichen Unterlagen vorgelegt wurden. Das Visum wird Ihnen per Einschreiben mit der Deutschen Post übersandt. Am Tag des Gesprächstermins müssen Sie Briefmarken für die Rücksendung Ihrer Unterlagen erwerben, wenn Ihr Visumverfahren abgeschlossen ist.

 

Was geschieht, wenn mein Antrag auf ein Einwanderungsvisum abgelehnt wird?

 

Wenn Ihr Visum im Rahmen von Paragraf 221(g) des Einwanderungs- und Staatsbürgerschaftsgesetzes wegen fehlender Dokumente abgelehnt wird, haben Sie 12 Monate von dem Zeitpunkt der Ablehnung an, um die fehlenden Unterlagen vorzulegen und mit dem Einwanderungsvisum in die Vereinigten Staaten einzureisen.

 

Was geschieht, wenn ich die benötigten Dokumente nicht vorlege, um gegen die Ablehnung meines Einwanderungsvisums vorzugehen, und innerhalb von 12 Monaten in die Vereinigten Staaten einreise?

 

Sie müssen das Einwanderungsvisum erneut beantragen und erneut die Visabeantragungs- und Austellungsgebühren sowie die Gebühren für die medizinische Untersuchung zahlen.

 

Wie viel Zeit habe ich, nach der Ausstellung des Einwanderungsvisums in die Vereinigten Staaten zu reisen?

 

Einwanderungs- und Verlobtenvisa sind in der Regel ab Ausstellungsdatum sechs Monate für die Einreise in die Vereinigten Staaten gültig. Inhaber von K-Visa erhalten ein Visum, das für zwei Jahre gültig ist; bei Inhabern von V-Visa beträgt die Gültigkeitsdauer zehn Jahre. Bitte lesen Sie die relevanten Abschnitte, wenn Sie weitere Informationen benötigen.

 

Was geschieht, wenn ich während der Gültigkeitsdauer des Einwanderungsvisums nicht reisen kann?

 

Sie sollten das nicht benutzte Visum an die Abteilung für Einwanderungsvisa zurückschicken, zusammen mit einem Brief, in dem Sie erklären, warum Sie nicht reisen konnten. Abhängig davon, warum Sie das Visum nicht verwenden konnten, kann Ihnen womöglich gegen die erneute Bezahlung der Visabearbeitungsgebühr ein neues Visum ausgestellt werden.

 

Ich habe alle ausgefüllten Formulare an die Abteilung für Einwandersungsvisa geschickt. Wann erhalte ich einen Termin für mein Visumgespräch?

 

Antragsteller in der Kategorie „unmittelbare Angehörige” erhalten etwa vier bis acht Wochen nach Abschluss der Bearbeitung des Visumantrags durch die Abteilung für Einwanderungsvisa einen Termin für das offizielle Visumgespräch. Die Zahl der in der Einwanderungskategorie „Familiennachzug” oder „Aufnahme eines Beschäftigungsverhältnisses” jährlich ausgestellten Visa ist für Einwanderer in die Vereinigten Staaten zahlenmäßig begrenzt. In diesen Fällen wird ein offizieller Gesprächstermin erst vergeben, wenn Visanummern für den Antragsteller zur Verfügung stehen. Bitte entnehmen Sie den aktuellen Bearbeitungstermin (priority date) dem Visa-Bulletin.

 

Das National Visa Center (NVC) hat mir mitgeteilt, dass meine Akte an das Konsulat in Frankfurt übersandt wurde. Wann kann ich mit einem Termin für ein Visumgespräch rechnen?

 

Zwischen dem Tag, an dem das NVC die Akte abschickt und dem Tag, an dem die Abteilung für Einwanderungsvisa die Akte erhält und den Fall abschließend bearbeitet, vergehen mindestens 12 Wochen. Die Abteilung für Einwanderungsvisa wird mit dem Antragsteller Kontakt aufnehmen, wenn ein Termin für ein Visumgespräch vereinbart werden kann.

 

K-Visa – Ehepartner von US-Staatsangehörigen und ihre Kinder

 

Was ist der Unterschied zwischen dem K1-Visum für Verlobte und dem K3-Visum für Ehepartner?

 

Das K1-Visum wird Verlobten von US-Staatsbürgern ausgestellt, die in den Vereinigten Staaten heiraten und nach der Eheschließung auf Dauer im Land bleiben wollen. Das K-3- und K-4-Visum wird für den Ehepartner und die Kinder unter 21 Jahren eines US-Staatsbürgers ausgestellt, für den ein unmittelbarer Verwandter ein Einwanderungsgesuch eingereicht hat. Das K-3- und K-4-Visum ermöglicht es dem Inhaber, in die Vereinigten Staaten einzureisen und dort zu leben, während das Einwanderungsgesuch vom Büro für Staatsbürgerschafts- und Einwanderungsangelegenheiten (U.S. Citizenship and Immigration Services) bearbeitet wird, und ein Einwanderungsvisum zu beantragen, sobald das Gesuch genehmigt wurde.

 

Wenn ich bereits einen Termin für das Visumgespräch habe, bedeutet das, dass ich kein K-3- oder K-4-Visum beantragen kann?

 

Ja. Wenn Sie bereits einen Termin für ein Visumgespräch haben oder wenn die Botschaft oder das Konsulat das genehmigte Gesuch erhalten hat, aber noch keinen Termin für ein Visumgespräch angesetzt hat, können Sie kein K-3- oder K-4-Visum beantragen; Sie müssen Ihren Antrag auf ein Einwanderungsvisum weiter verfolgen.

 

Wenn mein Einwanderungsvisum abgelehnt wurde, kann ich dann ein K-3- oder K-4-Visum beantragen?

 

Nein. Wenn Sie ein Einwanderungsvisum beantragt haben und Ihr Antrag abgelehnt wurde, können Sie kein K-Visum beantragen.

 

Wenn mein Antrag auf ein Einwanderungsvisum abgelehnt wurde, aber mein Kind das Visum noch beantragen muss, kann es dann ein K-4-Visum beantragen?

 

Nein. Wenn Ihr Antrag auf ein Einwanderungsvisum abgelehnt wurde, ist Ihr Kind leider nicht berechtigt, ein K-4-Visum zu beantragen, auch wenn es noch kein Einwanderungsvisum beantragt hat.

 

Kann ich ein K-3- oder K-4-Visum beantragen, wenn ich meinen Antrag auf ein Einwanderungsvisum nicht weiter verfolgen möchte?

 

Ein K-3- oder K-4-Visum berechtigt den Inhaber zum Aufenthalt in den Vereinigten Staaten, bis er ein Einwanderungsvisum beantragen kann. Wenn Sie nicht vorhaben, ein Einwanderungsvisum zu beantragen, kommen Sie nicht für das K-Visum in Frage.

 

Wo kann ich ein K-3- oder K-4-Visum beantragen, wenn ich in einem Land geheiratet habe, in dem es keine diplomatische Vertretung der Vereinigten Staaten gibt?

 

Der Antrag wird von der US-Botschaft oder dem Konsulat bearbeitet, die bzw. das laut US-Außenministerium für die Bearbeitung der Einwanderungsvisa für das jeweilige Land zuständig ist. Auf der Website des US-Außenministeriums unter Welcome to Travel.State.Gov finden Sie weitere Informationen.

 

Kann ich ein K-3- oder K-4-Visum beantragen, während ich mich in den Vereinigten Staaten aufhalte?

 

Nein. Sie müssen in das Land zurückkehren, in dem Sie geheiratet haben, um das Visum zu beantragen. Wenn die Eheschließung in den Vereinigten Staaten stattfand, müssen Sie das Visum bei der Botschaft oder dem Konsulat in dem Land beantragen, für das Sie eine Daueraufenthaltsgenehmigung haben oder in dem Sie zuletzt gewohnt haben.

 

Was geschieht, wenn mein Kind ein K-4-Visum hat und es 21 Jahre alt wird, bevor ein Einwanderungsvisum ausgestellt wird?

 

Inhaber von K-4-Visa dürfen sich zwei Jahre lang oder bis zum Tag vor Erreichen Ihres 21. Geburtstags im Land aufhalten, je nachdem, welcher Zeitraum kürzer ist. Der Inhaber eines K-4-Visums verliert seinen Status mit dem 21. Geburtstag.

 

Was geschieht, wenn mein Kind ein K-4-Visum hat und heiratet, bevor ein Einwanderungsvisum ausgestellt wird?

 

Inhaber von K-4-Visa dürfen sich zwei Jahre lang oder bis zum Tag vor Erreichen Ihres 21. Geburtstags im Land aufhalten, je nachdem, welcher Zeitraum kürzer ist. Der Inhaber eines K-4-Visums verliert seinen Status mit dem 21. Geburtstag oder mit der Eheschließung.

 

Zum Seitenanfang

 

Was geschieht, wenn das Einwanderungsgesuch auf Formular I-130 des Inhabers eines K-3- oder K-4-Visums vom US-Büro für Staatsangehörigkeits- und Einwanderungsangelegenheiten (United States Citizenship and Immigration Services) genehmigt wird?

 

Sie sind dann berechtigt, ein Einwanderungsvisum zu beantragen.

 

Wie kann der Inhaber eines K-3- oder K-4-Visums ein Einwanderungsvisum beantragen?

 

Wenn Sie sich in den Vereinigten Staaten aufhalten, können Sie bei USCIS eine Anpassung Ihres Status beantragen. Wenn das Ihre Absicht ist, sollten Sie diese Tatsache in der Antwort auf Frage 21 im Formular I-130 darlegen. Wenn das Formular I-130 bereits eingereicht wurde und Sie USCIS mitgeteilt haben, dass Sie das Visum im Ausland beantragen würden, sollte Ihr Ehepartner oder Elternteil USCIS benachrichtigen, dass Sie vorhaben, eine Anpassung Ihres Status zu beantragen. Wenn Sie das Einwanderungsvisum an der US-Botschaft oder dem Konsulat beantragen, die bzw. das auf dem Einwanderungsgesuch, Formular I-130 aufgeführt ist, wird das genehmigte Gesuch an das National Visa Center in New Hampshire geschickt. Von dort erhalten Sie die Formulare, die Sie im Zusammenhang mit Ihrem Antrag auf ein Einwanderungsvisum ausfüllen müssen.

 

Einwohner mit Daueraufenthaltsgenehmigung

 

Mein Ehepartner hat eine vorläufige Aufenthaltserlaubnis (conditional resident status). Was können wir tun, um diesen Status zu ändern?

 

Sie und Ihr Ehepartner müssen ein Gesuch auf Formular I-751 beim USCIS stellen, um den vorläufigen Status zu ändern. Das Gesuch muss 90 Tage vor dem zweiten Jahrestag der Einreise Ihres Ehepartners mit einem Einwanderungsvisum in die Vereinigten Staaten gestellt werden oder bei Einreise mit einem Verlobtenvisum 90 Tage vor dem zweiten Jahrestag der Anpassung des Status.

 

Ich habe eine vorläufige Aufenthaltserlaubnis (conditional resident status), habe aber nie eine Änderung des Status beantragt. Ich bin schon länger als 12 Monate außerhalb der Vereinigten Staaten. Wie kann ich wieder einreisen?

 

Personen mit einer vorläufigen Aufenthaltserlaubnis für die Vereinigten Staaten, die versäumt haben, einen Antrag zu stellen, um ihren Status einer vorläufigen Aufenthaltserlaubnis zu ändern, müssen sich erneut für den Status als Einwanderer qualifizieren, indem ein Verwandter, der entweder US- Staatsbürger ist oder eine Daueraufenthaltsgenehmigung hat, ein Einwanderungsgesuch auf Formular I-130 für sie stellt. Wenn der Verwandte in Frankfurt lebt, sollte er sich an das Büro für Staatsbürgerschafts- und Einwanderungsangelegenheiten (U.S. Citizenship and Immigration Services, USCIS) in Frankfurt wenden, um zusätzliche Informationen zu erhalten. Wenn er seinen Wohnsitz in den Vereinigten Staaten hat, sollte er sich an das zuständige USCIS-Büro wenden.

 

Wie lange kann ich mich mit meiner Daueraufenthaltsgenehmigung (Green Card) außerhalb der Vereinigten Staaten aufhalten?

 

Sie behalten Ihren Status, wenn Sie nicht länger als 364 Tage außerhalb der Vereinigten Staaten sind und sie tatsächlich Ihren Wohnsitz weiterhin in den Vereinigten Staaten haben. Wenn Sie nicht innerhalb von 364 Tagen in die Vereinigten Staaten zurückkehren, gefährdet das möglicherweise Ihre Daueraufenthaltsgenehmigung. Wenn Sie über eine von USCIS ausgestellte gültige Wiedereinreiseerlaubnis verfügen, müssen Sie vor Ablaufen der Wiedereinreiseerlaubnis in die Vereinigten Staaten zurückkehren. Sie sollten sich jedoch darüber im Klaren sein, dass die endgültige Entscheidung bezüglich Ihrer Einreise in die Vereinigten Staaten von USCIS an der jeweiligen Einreisestelle getroffen wird. Wenn Sie weniger als zwölf Monate außerhalb der Vereinigten Staaten sind und weitere Informationen benötigen, wenden Sie sich an das Büro für Staatsangehörigkeits- und Einwanderungsangelegenheiten (USCIS) in Frankfurt.

 

Was ist, wenn ich schon länger als 364 Tage außerhalb der Vereinigten Staaten bin?

 

Wenn Sie nicht über eine Wiedereinreisegenehmigung verfügen oder Ihre Wiedereinreisegenehmigung abgelaufen ist, benötigen Sie ein neues Einwanderungsvisum, um wieder in die Vereinigten Staaten einzureisen und dort zu leben.

 

Meine Wiedereinreisegenehmigung läuft demnächst ab, was kann ich tun?

 

Sie sollten sich an das Büro für Staatsbürgerschafts- und Einwanderungsangelegenheiten (USCIS) in Frankfurt wenden, wenn Sie weitere Informationen benötigen.

 

Ich habe meine Daueraufenthaltsgenehmigung (Green Card) verloren. Was soll ich tun?

 

Wenn Sie seit weniger als zwölf Monaten außerhalb der Vereinigten Staaten sind, wenden Sie sich an das Büro für Staatsangehörigkeits- und Einwanderungsangelegenheiten (USCIS) in Frankfurt. Wenn sie schon länger als 12 Monate außerhalb der Vereinigten Staaten sind und zurückkehren möchten, um wieder mit einer Daueraufenthaltsgenehmigung hier zu leben, benötigen Sie ein neues Einwanderungsvisum.

 

Ich habe eine Daueraufenthaltsgenehmigung für die Vereinigten Staaten. Ich habe vor kurzem ein Kind bekommen. Welche Art von Visum benötige ich für das Kind, damit es mit mir in die Vereinigten Staaten zurückkehren kann?

 

Sie benötigen für Ihr Kind kein Visum, wenn:

 

-es jünger als zwei Jahre ist,

 

-es zum ersten Mal seit seiner Geburt in die Vereinigten Staaten einreisen wird

 

– und es von dem Elternteil begleitet wird, der zum ersten Mal seit der Geburt des Kindes die Wiedereinreise als Daueraufenthaltsberechtigter in die Vereinigten Staaten beantragt. Ihr Kind benötigt einen eigenen Pass, wenn es nicht auf dem Pass des begleitenden Elternteils aufgeführt ist, und eine Abstammungsurkunde (long form birth certificate) mit den Namen beider Eltern. Wenn ein Elternteil US-Staatsangehöriger ist, gelten diese Informationen nicht, und Sie müssen einen US-Pass beantragen.

 

Ich habe eine Green Card, habe aber vor, die Vereinigten Staaten nur kurz zu besuchen. Was muss ich tun?

 

Wenn Sie eine Daueraufenthaltsgenehmigung (Green Card) hatten und schon länger als 12 Monate außerhalb der Vereinigten Staaten sind, oder als Inhaber einer Wiedereinreisegenehmigung länger als zwei Jahre, müssen Sie entweder ein Besuchervisum beantragen oder können, wenn Sie dafür infrage kommen, im Rahmen des Programms für visumfreies Reisen ohne Visum einreisen.

 

Ich habe eine Daueraufenthaltsgenehmigung (Green Card), möchte aber nicht mehr in den Vereinigten Staaten leben. Was muss ich tun?

 

Wenn Sie nicht mehr in den Vereinigten Staaten leben wollen, können Sie Ihren Status aufgeben, indem Sie Formular I-407 ausfüllen.

 

Verschiedenes

 

Kann ich arbeiten, wenn ich mit einem Einwanderungsvisum in die Vereinigten Staaten einreise?

 

Wenn Sie mit einem Einwanderungsvisum in die Vereinigten Staaten einreisen, benötigen Sie keine weitere Genehmigung vom US-Büro für Staatsbürgerschafts- und Einwanderungsangelegenheiten (United States Citizenship and Immigration Services – USCIS), um eine Beschäftigung aufzunehmen.

 

Zum Seitenanfang

 

Wie bekomme ich eine Sozialversicherungsnummer (Social Security Number)?

 

Laut Gesetz muss jeder Einwanderer oder Flüchtling, der in die Vereinigten Staaten einreist, eine Sozialversicherungsnummer bekommen. Sozialversicherungsnummern benötigt man, um in den Vereinigten Staaten zu arbeiten, ein Bankkonto zu eröffnen, Steuern zu zahlen sowie für viele andere Zwecke. Die Beantragung einer Sozialversicherungsnummer erfolgt normalerweise zusammen mit der Beantragung eines Einwanderungsvisums, oder Sie wenden sich an das Sozialversicherungsamt (Social Security Office) in der Gegend, in der der Einwanderer nach seiner Ankunft in den Vereinigten Staaten wohnen wird. Weitere Informationen finden Sie auf der Website www.ssa.gov/.

 

Zum Seitenanfang

 

Wie werde ich amerikanischer Staatsangehöriger?

 

Ein Einwanderer kann durch Einbürgerung amerikanischer Staatsbürger werden, wenn er über einen bestimmten Zeitraum, normalerweise fünf Jahre (drei Jahre, wenn er mit einem Staatsangehörigen verheiratet ist) in den Vereinigten Staaten gelebt und eine Einwanderungsprüfung bestanden hat. Es gibt jedoch keine Vorschrift, die besagt, dass ein Einwanderer Staatsbürger werden muss. Man kann unabhängig von der Staatsangehörigkeit in den Vereinigten Staaten leben, solange man will, wenn man sich an die Gesetze des Landes hält, die für Staatsbürger und Ausländer gleichermaßen gelten.

 

Zum Seitenanfang

 

V-Visa – Ehepartner und Kinder von Einwohnern mit Daueraufenthaltsgenehmigung

 

Kann ich davon ausgehen, dass jede Person, die einen Antrag auf Einwanderung in der Vorzugskategorie Familiennachzug gestellt hat und seit mindestens drei Jahren wartet, für ein V-Visum infrage kommt?

 

Nein. Der Antragsteller muss einen Bearbeitungstermin (priority date) haben (Datum, an dem das Gesuch beim US-Büro für Staatsangehörigkeits- und Einwanderungsangelegenheiten (United States Citizenship and Immigration Services – USCIS) eingeht) der nicht aktuell und mindestens drei Jahre alt ist, außerdem darf der Antragsteller noch nicht für ein Einwanderungsvisum vorgesehen sein.

 

Zum Seitenanfang

 

Bedeutet das, dass ich kein V-Visum beantragen kann, wenn ich einen Termin für ein Einwanderungsvisumgespräch habe?

 

Ja. Wenn Ihr Bearbeitungstermin aktuell ist, das heißt eine Visanummer für Sie vorliegt, und Sie einen Termin für ein Einwanderungsvisumgespräch haben, müssen Sie Ihren Antrag auf ein Einwanderungsvisum weiterverfolgen. Sie können in diesem Fall kein V-Visum beantragen.

 

Zum Seitenanfang

 

Kann ich ein V-Visum beantragen, wenn mein Antrag auf ein Einwanderungsvisum abgelehnt wurde?

 

Nein. Wenn Sie ein Einwanderungsvisum beantragt haben und Ihr Antrag abgelehnt wurde, sind Sie nicht berechtigt, ein V-Visum zu beantragen.

 

Zum Seitenanfang

 

Kann ich ein V-Visum beantragen, wenn ich meinen Antrag auf ein Einwanderungsvisum nicht weiterverfolgen möchte?

 

Ein V-Visum berechtigt den Inhaber, in den Vereinigten Staaten zu leben, bis er ein Einwanderungsvisum beantragen kann. Wenn Sie nicht vorhaben, ein Einwanderungsvisum zu beantragen, kommen Sie nicht für das V-Visum infrage.

 

Zum Seitenanfang

 

Kann ich an einer anderen Botschaft oder einem anderen Konsulat ein V-Visum beantragen?

 

Die Botschaft oder das Konsulat müsste sich bereit erklären, Ihren Antrag zu bearbeiten. Wenn Sie bereits benachrichtigt wurden, dass Sie berechtigt sind, ein V-Visum zu beantragen und wünschen, dass Ihr Antrag an einer anderen Vertretung als der aufgeführten bearbeitet wird, sollten Sie sich an das Konsulat wenden, wenn Sie weitere Informationen benötigen.

 

Zum Seitenanfang

 

Kann ich das Visum beantragen, während ich in den Vereinigten Staaten bin?

 

Sie können bei USCIS beantragen, Ihren Status in die Visumkategorie V zu ändern, wenn Sie bereits in den Vereinigten Staaten sind. Wenn Sie die Vereinigten Staaten jedoch verlassen, müssen Sie beantragen, Ihren Reisepass an einer US-Botschaft oder einem Konsulat außerhalb der Vereinigten Staaten mit einem V-Visum versehen zu lassen, um zurückkehren zu können. Sie sollten das Konsulat kontaktieren, bevor Sie die Vereinigten Staaten verlassen, um weitere Informationen zu erhalten.

 

Zum Seitenanfang

 

Wie lange ist das V-Visum für Reisen in die Vereinigten Staaten gültig?

 

Im Allgemeinen wird das Visum für mehrfache Einreisen für eine Dauer von 10 Jahren ausgestellt. Da ein Kind jedoch nur für den Status F2A infrage kommt, solange es jünger als 21 Jahre alt ist, werden Visa in solchen Fällen so ausgestellt, dass sie am 21. Geburtstag des Kindes ablaufen.

 

Zum Seitenanfang

 

Kann der Inhaber eines V-Visums mit diesem Visum zehn Jahre lang in den Vereinigten Staaten bleiben?

 

Die US-Einwanderungsbehörde lässt Inhaber eines V-Visums zunächst für zwei Jahre einreisen. Nach zwei Jahren kann der Inhaber des V-Visums eine Verlängerung seines Aufenthalts beantragen, wenn noch keine Visanummer für ihn vorliegt, oder ein Einwanderungsvisum, wenn bereits eine Nummer vorliegt.

 

Zum Seitenanfang

 

Muss der Inhaber eines V-Visums die Vereinigten Staaten verlassen, wenn er 21 Jahre alt wird, bevor das Einwanderungsvisum ausgestellt wurde?

 

Ihr Kind kommt für einen V-Visa-Status nur infrage, solange es jünger als 21 ist. Wenn es 21 wird, bevor das Einwanderungsvisum ausgestellt wurde, verliert es seinen Anspruch auf den V-Visa-Status. Wenn Ihr Kind sich in den Vereinigten Staaten aufhält, müssen Sie sich an die Einwanderungs- und Einbürgerungsbehörde (Immigration and Naturalization Service) wenden, wenn Sie weitere Informationen benötigen.

 

Zum Seitenanfang

 

Was geschieht, wenn der Inhaber eines V-Visums vor der Ausstellung eines Einwanderungsvisums heiratet?

 

Ihr Kind hat nur ein Anrecht auf die zweite Vorzugskategorie Familiennachzug, wenn es jünger als 21 Jahre und unverheiratet ist. Wenn es heiratet, bevor das Einwanderungsvisum ausgestellt wurde, verliert es das Anrecht auf den V-Visa-Status und kann ein Einwanderungsvisum nicht mehr im Rahmen der zweiten Vorzugskategorie Familiennachzug beantragen.

 

Zum Seitenanfang

 

Kann ich mit einem V-Visum arbeiten?

 

Inhaber von V-Visa können eine Arbeitsgenehmigung beantragen, sobald sie in den Vereinigten Staaten sind. Sie sollten nach Ihrer Ankunft in den Vereinigten Staaten die Einwanderungs- und Einbürgerungsbehörde (Immigration and Naturalization Service) kontaktieren, um weitere Informationen zu erhalten.

 

Zum Seitenanfang

 

Was geschieht, wenn der Bearbeitungstermin des Einwanderungsgesuchs des Inhabers eines V-Visums aktuell wird?

 

Er ist dann berechtigt, ein Einwanderungsvisum zu beantragen.

 

Wie kann der Inhaber eines V-Visums ein Einwanderungsvisum beantragen?

 

Wenn Ihr Bearbeitungstermin aktuell wird, erhalten Sie ein Formularpaket, mit denen Sie das Einwanderungsvisum beantragen können. Wenn sie zu diesem Zeitpunkt in den Vereinigten Staaten leben, können Sie bei USCIS eine Anpassung Ihres Status beantragen, oder Sie schicken Ihren Antrag auf ein Einwanderungsvisum zur Bearbeitung an die Botschaft oder das Konsulat, die/das auf dem Einwanderungsgesuch aufgeführt ist. Wenn Sie sich in Deutschland aufhalten oder Ihr letzter Wohnort vor der Reise in die Vereinigten Staaten Deutschland war, wird Ihr Antrag von dieser Botschaft bearbeitet.”

 

Quelle: www.german.germany.usembassy.gov/visa/iv/faq/ Stand: 13.11.2014

Für die Aktualität, Vollständigkeit und Richtigkeit den oben genannten Informationen übernehmen wir keine Haftung.

 

Für eine individuelle Beratung wird empfohlen, entweder einen dafür geeigneten Anwalt oder die amerikanische Botschaft zu kontaktieren.

لطفآ سوالات خود را فقط از طریق فرم تماس با ذکر نام و تلفن ارسال فرمایید.